Registrieren
Login
Jeremias Abgassysteme bei FacebookJeremias bei YouTubeJeremias InstagramJeremias PinterestJeremias Group
    Hotlines
    Hotline: +49 (0)9832 - 68 68 50
    Angebote Edelstahlschornsteine: +49 (0)9832 – 68 68 8001
    Aufträge Edelstahlschornsteine: +49 (0)9832 – 68 68 8008
    Angebote Stahlschornsteine: +49 (0)9832 – 68 68 1130

    Jobs und Karriere

    Sicherheit meets Spaßfaktor

    Aktuelle Aktivitäten

    Wir sagen Danke! 

     

    Letzten Samstag fand unser Familientag und Tag der Ausbildung hier in Wassertrüdingen statt.

     

    Bei strahlendem Sonnenschein fanden sich bereits ab 11.00 Uhr zahlreiche Gäste ein.
    Mitarbeiter und Besucher erwartete ein abwechslungsreiches Programm mit Führungen durch unsere beiden Produktionshallen und das Bürogebäude. Selbst eigene Mitarbeiter lernten neue Ecken und Arbeitsplätze im eigenen Unternehmen kennen und wurden mit der ein oder anderen neuen Information zum Betrieb überrascht.

     

    Damit sich unsere jüngeren Besucher nicht langweilten, betreuten einige unserer Mitarbeiter das Bemalen der Drachen, das Basteln der Traumfänger und eröffneten nebenher noch ein Kinder-Tattoostudio. Mit diesen Attraktionen konnten wir für glückliche Kinderaugen sorgen.

    Die Band „Toskana“ heizte mit ihren Liedern ein und sorgte bei Jung und Alt für lockere Atmosphäre.

     

    Wir bedanken uns nicht nur bei unserem Organisationsteam sondern auch bei allen Helfern des TSV Wassertrüdingen, welche uns tatkräftig bei der Ausgabe kühler Getränken und leckerem Essen unterstützten.

     

    Außerdem geht ein großes Danke an die Sponsoren der Tombola-Gewinne. 

    Darunter zählen unter anderem: Würth Group, Regional Laden "KostBar", Spalter Bierstube, Pizzeria Italia, Adler Apotheke, Blattwerk Bauer, Tretlager Wassertrüdingen,  Augustin GmbH, Treffpunkt Gesundheit Wassertrüdingen, Land Gut Hotel Adlerbräu, Friseurteam Reichelt & Nagelstudio, Geis Gruppe, Dachser GmbH & Co. KG Nürnberg, Thommy's Backstube, Hans Teufel Gaststätte, thyssenkrupp, Landgasthof Wörnitzstuben, Modehaus Böhnisch, Gartenschau Natur in Wassertrüdingen 2019, Auto Hohlheimer Wassertrüdingen, Sparkasse Feuchtwangen, Auto König, Martin Lindörfer Bäckerei, Gaststube Teufel Röckingen, Wörnitzstuben Wittelshofen

     

    Vergrößern Sie das Bild für weitere Bilder:


    Projekt "Praxis an Mittelschulen"

    Die Landesgartenschau startet zum Ende des Monats und präsentiert diverse Highlights und Erzeugnisse aus der Region. Als großer Arbeitgeber der Region und Sponsor der Veranstaltung tragen auch wir einen Teil zur diesjährigen Landesgartenschau in Wassertrüdingen bei. 

     

    Im Rahmen der Landesgartenschau wird in diesem Jahr ein großes Projekt des bayerischen Schulverbandes, an welchem Jeremias mitwirkte, vorgestellt. In Zusammenarbeit mit der Betty-Staedtler-Mittelschule Wassertrüdingen nahmen wir am Projekt „Praxis an Mittelschulen“ der Regierung Mittelfranken teil. 

    Dazu wurden die teilnehmende siebten Klasse in Gruppen aufgeteilt und kleine Teams arbeiteten in regionalen Firmen an unterschiedlichen Projekten. 

     

    Ziel der einzelnen Projekte ist, die selbst hergestellten Produkte in einem eigenen Pavillion auf der Landesgartenschau in Wassertrüdingen vorzustellen. Außerdem soll als Belohnung für die handwerkliche Arbeit eine kleine Abschlussfete des Gesamtprojekts stattfinden.

     

    Bei Jeremias ist der Beruf des Konstruktionsmechanikers ideal, um einmal ein bisschen ausgefallenere Dinge herzustellen – einen Grill aus Edelstahl zum Beispiel. Dieser Meinung waren auch Haiko und Patrick aus der 7a der Mittelschule Wassertrüdingen.

    Mehrere Nachmittage kamen die Jungen nach dem Unterricht in die Produktion und leisteten eine super Arbeit. Bis auf wenige sehr schwierige Arbeiten, wie beispielsweise das Zusammenschweißen der Teile, erledigten die beiden die teils kniffeligen Arbeiten auf Anweisung selbstständig. Dank der Tipps und Tricks unserer Sonderbau-Profis um Ausbilder Jürgen Kühner stellten Haiko und Patrick den Grill recht zügig fertig. 

     

    Für die Schüler der Klasse 7a war es eine tolle Möglichkeit, einen bestimmten Beruf besser kennen zu lernen, etwas mit den eigenen Händen zu fertigen, verbunden mit einem super Gefühl, das Fleisch vom selbst gefertigten Grill essen zu können.

     

    Aber auch für uns eine tolle Sache:
    Wir konnten durch die Materialspende im Rahmen des Praxisprojekts zur Landesgartenschau beitragen und konnten Patrick und Haiko einen guten Einblick in die Berufswelt des Konstruktionsmechanikers geben. 

    Informationen zu Praktika oder Ausbildung bei Jeremias

     


    GirlsDay 2019

    Auch 2019 gewährten wir neun jungen Mädels die Chance, einen Blick in die Arbeitswelt eines Konstruktionsmechanikers zu werfen. Am Donnerstag, den 28. März fand der bekannte Girls und BoysDay statt.

    Der Arbeitstag begann für die Schülerinnen relativ entspannt um 8 Uhr mit einer gemeinsamen Begrüßungsrunde, anschließender Firmenvorstellung und kurzer Sicherheitsunterweisung. Nach einer Betriebsführung und kurzer Stärkung ging es dann an die handwerkliche Arbeit.

    Je drei Schülerinnen durften sowohl im Bereich des Sonderbaus, der Spenglerei und der Laserabteilung mitarbeiten und sich selbst ein paar kleine Andenken an diesen Tag fertigen.

    Das Herstellen und Bearbeiten eines personalisierten Edelstahl-Handyhalters, das Lasern und Formen eines Edelstahlwürfels aber auch das Bearbeiten einer Edelstahlrose trafen auf großes Interesse.

    Zum Ende des Vormittags haben es die Schülerinnen geschafft. Mit ihren eigenen Anfertigungen und ein paar Geschenken unsererseits traten sie den Heimweg an.

    Ein etwas anderer Schultag.


    Krapfenwahn - alaaf und helau

    Vielen Dank an Radio 8 und den Krapfenwahnsinn. Wir lassens uns dann mal schmecken! 

     


    Ein Highlight für jeden Dart-Begeisterten!

    Phil Taylor, die Legende des Darts-Sports trat am vergangen Samstag in der ausverkauften Hesselberghalle gegen Ron "The Bomb" Meulenkamp an. 

    Wie bereits in den vergangenen Jahren, als Michael van Gerwen gastiert platzte die Halle aus allen Nähten, so auch dieses Jahr wieder. 
    Jeremias trug einen Teil dazu bei und unterstützte diese Veranstaltung bestmöglich.

     


    Jeremias After-Work-Party

    Am letzten Freitag fand unsere Jeremias After-Work-Party in einer kleinen Halle nahe der Firma statt.

     

    Das gut besuchte Fest startete pünktlich zum Feierabend und versorgte alle hungrigen Arbeitermägen mit Schäufele, Haxen und Hähnchen. Unser Kollege DJ Brenner sorgte für eine super Stimmung und brachte die Belegschaft in Partylaune. Nach dem Abendessen und gemütlichen Beisammensitzen betätigten sich die Einen eher sportlich am Kicker, die anderen etwas bequemer bei einem kühlen Bierchen.

    Dank unseres Shuttle-Services konnten alle ein bisschen trinken ohne sich Sorgen um den Nachhauseweg machen zu müssen.

    Einfach eine super lockere Stimmung, um die Kollegen noch etwas privater kennenzulernen, das Arbeitsklima und die Motivation zur momentanen Hochsaison zu stärken.

     

    Im Namen aller Kollegen bedanken wir uns bei den Organisatoren – Gerne wieder!

     


    ~ Gunzenhausens Schülerinnen und Schüler trugen Jeremias am Rücken ~

    Der Erlös des Charity Runs kommt den Kinderschicksalen zu Gute. Auch Jeremias wirkt mit und sponserte für den guten Zweck - zeitgleich wurde damit der Kulturherbst Gunzenhausen eröffnet.

     


    Azubi Ausflug - Kanufahrt 2018

    Eine Seefahrt die ist lustig, eine Seefahrt die ist schön...

    Auch heuer fand zu Beginn des neuen Ausbildungsjahres unser Azubi-Ausflug statt, damit sich alle untereinander besser Kennenlernen können.

    Von unserer Zentrale in Wassertrüdingen aus ging es mit dem Bus nach Solnhofen. Bei strahlendem Sonnenschein wurde mit viel Gelächter in Vierer-Kanus die Altmühl entlang gepaddelt.

    Nach dieser sportlichen Betätigung ließ das Team den Tag in gemütlicher Runde im Restaurants des Kanuverleihs beim gemeinsamen Essen ausklingen.

     


    GirlsDay 2018

    Am Donnerstag, 26. April, hatten acht junge Mädels die Chance, einen Blick in die Arbeitswelt eines Konstruktionsmechanikers zu werfen.

    Der Arbeitstag begann für die Schülerinnen um 8 Uhr mit einer entspannten Begrüßungsrunde, anschließender Firmenvorstellung und Sicherheitsunterweisung. Nach einer Betriebsführung und kurzer Stärkung ging es dann zur Sache.

    Je vier Schülerinnen durften sowohl im Bereich des Sonderbaus und der Laserabteilung mitarbeiten und sich selbst ein paar kleine Andenken an diesen Tag fertigen.

    Einen Edelstahl-Handyhalter zu kanten und das Formen einer Edelstahlrose füllte die kurze Zeit mit verschiedensten Inhalten.

    Zum Ende des Vormittags durften die Mädchen die letzten Stunden nochmals Revue passieren lassen, noch offen gebliebene Fragen stellen und sich so langsam auf den Weg nach Hause machen.

     


    Azubi Ausflug in den Holidaypark 

    Bei schnellen Achterbahnen, Free-Fall-Tower oder Water-Rafting stieg der Adrenalinspiegel. Ob hoch hinaus oder bis in die schaurigen Tiefen der Halloween-Welt – für alle ein Riesenspaß!

    Bereits um 7:30 Uhr fuhren wir von unserer Zentrale in Wassertrüdingen mit dem Bus nach Haßloch. Bei einem gemeinsamen Mittagessen tauschten wir uns über die bisherigen Attraktionen aus und stärkten uns für den Nachmittag. Abschließend trafen wir uns noch zu einem schönen Gruppenbild  am Ausgang des Parks und traten dann den Heimweg an. Solche Ausflüge könnte es öfters geben… 

     


    Ferienprogramm 2017

    Auch in diesem Jahr boten wir den Kindern unserer Kollegen und Kolleginnen eine Woche abwechslungsreiches Ferienprogramm an.

    Bereits im Vorfeld konnten die Kids gemeinsam mit ihren Eltern entscheiden, an welchem Tag sie das Freizeitangebot nutzen oder ob sie direkt die ganze Woche dabei bleiben möchten.

     

    Direkt zu Beginn der vergangenen Woche konnten nach kurzem Kennenlernen in den Morgenstunden T-Shirts bemalt werden. Lustige Spiele sorgten durchwegs für gute Laune und reichlich Interesse für die kommenden Aktivitäten. Bei der Naturolympiade und dem Sonnenuhrpark lernten wir verschiedenste Dinge über unsere Umwelt kennen und konnten am Bauernhof sogar selbst Getreide zu Müsli verarbeiten. Neben dem kurzen Blick zu Mamas oder Papas Arbeitsplatz ging es direkt mit wildem Basteln von Styropor-Bienen weiter. Bei bestem Wetter erkundeten wir gemeinsam den Barfußpfad in Enderndorf, genossen das Eis am Strand und badeten ein wenig im erfrischenden See.  Eine etwas längere Fahrt nahmen wir am Mittwoch in Kauf, um die Tiere im Augsburger Zoo zu besuchen. 

     

    Für die Kinder war es eine schöne, abwechslungsreiche und abenteuerlustige Woche und für Mama und Papa eine stressfreie Arbeitswoche, da sie ihre Kinder in Besten Händen wussten!

     

     


    Jeremias Sommerfest 2017

    Bei strahlendem Sonnenschein fanden sich mehr als 250 Mitarbeiter aus verschiedenen Niederlassungen zum Jeremias Sommerfest 2017 in Wassertrüdingen ein.

    Mitarbeiter aus Spanien, Frankreich, Polen, Tschechien und sogar aus den USA nahmen die weite Anreise gerne auf sich, um sich beim „Spiel ohne Grenzen“ mit den Kollegen zu messen und zusammen einen schönen und unterhaltsamen Tag im Kreise der „Jeremias-Familie“ zu verbringen.

    Nach dem Bieranstich durch Inhaber Stefan Engelhardt sorgten Wettbewerbe wie Bierkistenstapeln, Lebendkicker, Flunkyball, Torwandschießen, Skifahren oder Bubble Soccer für ordentlich Spaß und gute Laune in der Gruppe.

    Dank bunt gemischter Teams konnten anfängliche Sprachbarrieren schnell überwunden und der rege Austausch mit den Kollegen aufgenommen werden.

    Die Siegerehrung der Gewinnerteams durch Kirschkönigin Christina Barthel und Krautkönigin Carolin Kleemann sowie ein Auftritt der Hip-Hop WM-Tänzer von„#notreal“ leiteten den gemütlichen Teil der Veranstaltung ein. Bei Liveband und DJ wurde bis in den frühen Morgen ausgiebig getanzt, gefeiert und neue Freundschaften geknüpft.

    Rückblickend war das Sommerfest 2017 ein rundum gelungenes Event, welches das Jeremias-Team noch ein Stück mehr zusammenwachsen ließ und das familiäre Miteinander in der Firma ein weiteres Mal untermauerte.

    Ganz herzlich bedanken dürfen wir uns abschließend noch beim TSV Wassertrüdingen für die Zuverfügungstellung des Sportgeländes und die tatkräftige Unterstützung bei Vorbereitung und Durchführung des Sommerfestes 2017.

     


    Teilnahme am Heizomat-Altmühlseelauf 2017

    Beim Firmenstaffel-Wettbewerb im Rahmen des 32. Heizomat-Altmühlseelaufs ging Jeremias in diesem Jahr mit insgesamt drei Staffeln an den Start. Im Feld von 34 Firmenteams aus der Region konnten wir uns zwar nicht ganz vorne platzieren, aber darauf kam es auch nicht an. Im Vordergrund stand das gemeinsame Erreichen des Ziels und der Spaß an der Sache. Stolz auf die teilweise vor wenigen Wochen noch nicht für möglich gehaltenen eigenen läuferischen Talente wurden nach dem Rennen bereits eifrig Pläne für die Teilnahme am nächsten Altmühlseelauf 2018 geschmeidet.

     

    25 Jahre Garantie!